Weltkarte

Karte von Afrika

Karte von Afrika mit Regionen auf Deutsch. Administrative Karte von Afrika. Regionen auf der Karte von Afrika.

Karte von Afrika

Afrika - Wikipedia

Bevölkerung von Afrika: 1 200.000.000 Menschen (2016)
Fläche Afrikas: 30.370.000 Quadratkilometer.

Der Kontinent Afrika auf der Weltkarte ist der zweitgrößte Kontinent mit 55 Ländern und einer Gesamtbevölkerung von etwa 960 Millionen Menschen.

Sehenswürdigkeiten in Afrika:

Was in Afrika zu sehen ist: Victoria Falls, Kongo, Kap der Guten Hoffnung, Kilimanjaro, Drachenberg, Serengeti, Sahara-Wüste, Namib-Wüste, Limpopo-Fluss, Tafelberg, Ägyptische Pyramiden.

Die Völker Afrikas: Auf dem Territorium des Kontinents leben die verschiedensten Ethnos. Dies ist eine europäische Rasse in Nordafrika, eine schwarze Rasse in Zentralafrika, in der viele verschiedene afrikanische Stämme leben, und eine mongolische Rasse, deren Vertreter die in Südafrika lebenden Buschmänner sind. Die Bevölkerungsdichte in jedem Land und jeder Region ist unterschiedlich. Das am dichtesten besiedelte Gebiet ist die Mittelmeerküste. Die gebräuchlichsten Sprachen sind Englisch, Arabisch, afrikanische Sprachen und Französisch.

Die Natur Afrikas ist vielfältig. Hier gibt es Wüstengebiete, Regenwälder, Steppen und Bergmassiven. Der höchste Punkt ist der Kilimanjaro, dessen Höhe fast 6000 Meter beträgt. In Afrika gibt es viele Flüsse, die die größten der Welt sind: Limpopo, Nil, Niger und andere.

Da Afrika ein riesiger Kontinent ist, umfassen viele Klimazonen sein Territorium – vom nördlichen gemäßigten bis zum südlichen gemäßigten. Im Durchschnitt sinkt die Temperatur auf dem Festland unter + 8 C. In Afrika wurden auch die höchsten Temperaturen der Welt registriert. Der Rekord liegt bei + 54,8 S in einer der afrikanischen Siedlungen.

Afrika ist auch der älteste Kontinent auf unserem Planeten. Es wird oft als die Wiege der Zivilisation bezeichnet. Hier sind viele Kulturen und Traditionen in ihrer ursprünglichen Form erhalten geblieben, und die Schönheit der Natur, in deren Harmonie die Afrikaner leben, ist erstaunlich. Auf dem Territorium des Kontinents gibt es eine große Anzahl von Nationalparks und Naturschutzgebieten, die Schutzgebiete sind. Auf dem Territorium dieser Parks können Sie die seltensten Vertreter der Tierwelt in ihren natürlichen Lebensbedingungen sehen: Elefanten, Giraffen, Löwen, Zebras und andere.

Resorts in Afrika:

In Nordafrika sind die Hauptorte Hurghada und Sharm el-Sheikh in Ägypten. Hier ist ein schönes und warmes Rotes Meer, ein ausgezeichnetes Klima, das für alle Jahreszeiten geeignet ist, eine schöne Unterwasserwelt. Neben Ägypten sind Tunesien, Marokko und Algerien mit den Ferienorten Sousse, Djerba, Nabul, Hammamet und anderen beliebt in Marokko - Marrakesch, Rabat, Casablanca, Fes und Agadir. Inselorte im Süden sind die Seychellen und Mauritius im Indischen Ozean.

In Südafrika sind Pretoria, Kapstadt, Sun City, Johannesburg, Port Elizabeth und Durban beliebt. In Lesotho können Sie skifahren. Das renommierteste Resort in Südafrika ist Tiffindel in den Drachenbergen.

Urlaub in Afrika auf den Inseln: San Tomé im Golf von Guinea, Sal Island in Kap Verde, Moheli Island im Komoren-Archipel, Nosi Bi Island im Indischen Ozean, Djerba Island in Tunesien, Reunion Island zwischen Madagaskar und Mauritius, Lamu Island in Kenia, Mauritius, Sansibar Island und Praslin Island in den Seychellen.

 

2022 © BigKarta.ru